Augen auf, Janus! - OpenEyes 2012 in Marburg

Wieder einmal findet dieses Jahr im Juli das OpenEyes Filmfest in Marburg statt. Diesmal ist auch Dead Crab Entertainment mit von der Partie - "Janus" hat es ins Vorführprogramm geschafft.

 Das OpenEyes fand zum ersten Mal im Jahr 1994 statt und geht dieses Jahr in die 19. Runde. Es werden Kurzfilme in verschiedenen Kategorien gezeigt und bewertet. Die Einsendungen kommen dabei nicht nur aus Deutschland, sondern aus der ganzen Welt. Das OpenEyes 2012 findet vom 12. bis zum 15. Juli auf dem Gelände des Café Trauma vor der malerischen Kulisse des Marburger Schlosses statt. Gezeigt werden die Filme open air auf der hauseigenen Großbildleinwand.

Weitere Informationen zum Festival und der Location finden sich unter www.openeyes-filmfest.de.

Dieses Jahr haben also auch wir von Dead Crab Entertainment unseren Beitrag eingesendet und sind mit der längeren, extra für's OpenEyes geschnittenen Version von "Janus" in die Filmliste der Kategorie "Experimentalfilm" aufgenommen worden.

Wer also die längere Version von "Janus" noch einmal im größeren Kontext sehen will, der ist herzlich eingeladen. Unser Film läuft gegen Ende des Experimentalfilmblocks, am 14. Juli zwischen 19:00 und 20:00 Uhr. Aber selbstverständlich lohnt sich auch der Besuch des ganzen restlichen Festivals. Tageskarten gibt es für 8 bzw. 6 €, wer die kompletten vier Tage erleben will, ist vielleicht mit der Festivalkarte besser bedient.

In diesem Sinne freuen wir uns auf ein interessantes und spannendes Filmfestival und hoffen darauf, ein paar bekannte Gesichter wieder zu sehen! Schaut doch mal vorbei!